Landesmusikschule Enns - St. Florian - Niederneukirchen - Kronstorf

Ensembles


Akkordeonensemble

Das Ensemblespiel wir als wertvolle pädagogische Ergänzung zum Einzelunterricht am Akkordeon angeboten. Aufeinander hören, miteinander den gemeinsamen Rhythmus spüren und generell Rücksicht auf den Mitspieler nehmen, sind positive Nebenziele. Das Ensemble dient auch dem Kennenlernen anderer Akkordeon-Schüler. Die Literatur erstreckt sich von der Klassik über Filmmusik hin bis zur modernen Akkordeonliteratur. Es werden sowohl Originale also auch Bearbeitungen gespielt.
Leitung: Elfriede Wall


Blechbläserensemble

Instrumente: Trompete, Tenorhorn, Posaune, Tuba.
Fortgeschrittene Musikschüler musizieren gemeinsam quer durch den musikalischen Gemüsegarten: von barocken Fanfarenklängen über Volksweisen und traditioneller Volksmusik hin bis zu Evergreens der Unterhaltungsmusik.
Ziele sind das Anwenden erlernter Kenntnisse und Fertigkeiten beim gemeinsamen Zusammenspiel und die Umsetzung bei öffentlichen Auftritten.
Leitung: Helmuth Thalbauer, Erich Schöfl


Gitarrenensemble

Immer öfter melden sich auch Erwachsene zum Unterricht in der Musikschule an. In Enns besteht nun seit mehreren Jahren eine Gitarrenrunde, die sich die Musik zum Hobby gemacht hat. Gerade das Zusammenspiel in der Gruppe ermöglicht ein besonderes Erleben der Musik; und gemeinsames Lernen und Musizieren schafft Freude und Gefühl für die Musik.
Die Gruppe ist sich einig: Musik ist eines der schönsten Hobbies der Welt.
Leitung: Van-Hiep Le


Holzbläserensemble

Holzbläserensemble in verschiedenen Besetzungen für Klarinette und Saxofon.
Leitung: Manfred Grillnberger

 


Saxophonensemble

Das Saxophonensemble erarbeitet in wechselnder Besetzung Stücke, die stilistisch neben dem Schwerpunkt Jazz auch Klassik und zeitgenössische Stücke beinhalten. Es wird projektbezogen gearbeitet.
Leitung: Mathias Mayrbäurl


Schlagwerkensemble

Das Zusammenspiel im Ensemble soll als Vorbereitung für das Spielen in Bands oder Orchestern dienen.
Durch den Einsatz von Stabspielen als Melodieinstrument wird nicht nur der rhythmische Aspekt im Ensemblespiel gefördert. Die Vielfalt der eingesetzten Instrumente ist das interessante am Schlagwerkensemble.
Die Ensembles der LMS Enns waren in den letzen Jahren sehr erfolgreich und haben OÖ auch bei den Bundeswettbewerben von "Prima la Musica" und "Spiel in kleinen Gruppen" vertreten.
Leitung: Andreas Huber


Streichorchester der Landesmusikschule Enns

Als Ergänzung zum Einzelunterricht lernen fortgeschrittene Schüler Orchesterliteratur kennen.
Leitung: Christoph Bitzinger


Streichorchester der Landesmusikschule St. Florian

Für alle Streicherschüler ab dem 2. Lernjahr. Ehemalige Schüler und Eltern welche ein Streichinstrument spielen sind ebenfalls herzlich willkommen. Bei diesem "musikintegrativen" Orchester wirken auch immer wieder Schüler anderer Instrumentalklassen mit. Geprobt wird Musik aller Stilrichtungen. Falls eine Stimme zu schwierig ist, wird eine leicht spielbare Version dazuarrangiert. Bei größeren Orchesterprojekten werden die Streichorchester der Landesmusikschulen Enns und St. Florian fusioniert.
Leitung: Christian Wirth


Vokalensemble

bietet den Schülern der Sologesangsklasse Gelegenheit

  • sich zum gemeinsamen Singen zu treffen
  • zum mehrstimmigen Singen in einfacher und mehrfacher Besetzung
  • zum Kennenlernen und Einstudieren interessanter mehrstimmiger Gesangsliteratur von unterschiedlichem Schwierigkeitsgad
  • zu Hör– und Rhythmustraining




Einstudiert werden mehrstimmige Originale oder Bearbeitungen von Volksliedern, Liedern, Ensembles aus Opern, Operetten, Musicals, Filmmusik, Popularmusik mit Klavier– und/oder Instrumentalbegleitung.


Waldhornensemble

Horntrio:
Konstantin Huber (LMS Enns), Tobias Öhlinger (LMS Sierning) und Isabella Reidl (LMS Neuhofen)

Quintett "Horngirlsclub":
Martina Schwaiger, Helga Blaimschein, Charlott Franz, Claudia Moser, Lisa Minichshofer

Hornquartett:
Alexander Eder, Paul Fischer, Christoph Hörtenhuber, Michael Reder

Leitung: Josefin Bergmayr-Pfeiffer


Top